Einschulungsfeier Schuljahr 2013/2014

    Schulgebäude in Gülzow

KONTAKT

Evangelische Schule Gülzow

Schlossstraße 7

21483 Gülzow

 

Telefon:              04151/ 8334122

 

E-Mail:               

schule@evangelische-schule-guelzow.de

 

Internet:              

www.evangelische-schule-guelzow.de

 

Schulleitung:    Frau A.Ormeloh

Sprechzeit:        nach tel. bzw. persönl.
                            Vereinbarung

 

Sekretariat:      FrauS. Wischnewski

 

 

 

Der gemeinsame Unterricht findet

von 8.00 Uhrbis 14.00 Uhr statt.

 

Am Nachmittag wird eine Betreuung 

durch den Förderverein bis 16.00 Uhr angeboten!
















































ESG - Evangelische Schule Gülzow

Kurzporträt

 

 

Schulart

Grundschule

-Staatlich genehmigte Ersatzschule-

Schule in freier Trägerschaft

 

Aufnahmedes Schulbetriebes

zum Schuljahr 2012/2013 als Grundschule

 

 

Konzept

Die Arbeit der evangelischen Schule Gülzow geht vom christlichen Menschenbild aus, das durch Aufklärung und Bildungsdiskussion geprägt ist. Grundlegend ist also die Anerkennung der Geschöpflichkeit und Würde jedes einzelnen Menschen, die ganz unabhängig sind von allen nur denkbaren Unterschieden.

 

Als zentrale Werte ergeben sich von daher gegenseitige Toleranz und das Grundrecht, sich in selbstbestimmter und der eigenen Person entsprechender Art und Weise verhalten und entwickeln zu können.

 

Im Rahmen der schulischen Arbeit stellen diese Werte zugleich auch Zielsetzungen dar, die den Schülerinnen und Schülern der evangelischen Schule Gülzow nahegebracht und praktisch geübt werden sollen.

 

Wir begreifen Schule als Lern- und Lebensortzugleich.

 

Der Unterricht findet in jahrgangsgemischten Lerngruppen statt.

 

 

Kontext

Wir kooperieren mit dem evangelischen Kindergarten unserer Kirchengemeinde, feiern gemeinsam Feste und gestalten gemeinsam den Erntedank-Gottesdienst sowie einen weiteren Gottesdienst im Frühjahr.

 

 

Pädagogik

Die pädagogischen Grundlagen orientieren sich an ausgewählten Erkenntnissen der Reformpädagogik, z.B. wird häufig Montessorimaterial eingesetzt.

Freiarbeit und offene Unterrichtsformen sind ein wesentlicher Bestandteil unseres Unterrichts.

Copyright © . Alle Rechte vorbehalten.